Alle Erlöse werden gespendet! 

Kinderhospizliche Begleitung

In Kooperation mit dem „Ambulanten Kinderhospizdienst Löwenherz“ werden Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Prognose und deren Familien begleitet. Anders als bei der hospizlichen Begleitung Erwachsener  können Familien kinderhospizliche Begleitungen ab Diagnosestellung bis über den Tod hinaus in Anspruch nehmen. Auch in belastenden Situationen, z.B. während einer onkologischen Behandlung, kann der Kinderhospizdienst als Entlastung mit einbezogen werden.

Mehr Infos über dieses Angebot unter www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de

 

Der Förderverein des Lions Clubs hat die Arbeit des Kinderhospizdienstes Winsen mit 1500 Euro unterstützt.

Foto: Kreiszeitung Wochenblatt Winsen

 
 

Kinderschutzbund Harburg-Land  e.V.

Der Kinderschutzbundes Harburg-Land e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Persönlichkeiten und Rechte von Kindern und Jugendlichen zu schützen und zu stärken. Der Kinderschutzbund informiert über mögliche Gefahren und bietet schnelle und unbürokratische Hilfe in schwierigen Lebenssituationen an.
Mehr Informationen über die vielfältigen Angebote des Vereins unter www.kinderschutzbund-harburg-land.de.

Der Lions Club Buchholzer Löwen hat die Arbeit des Vereins mit 1500 Euro unterstützt.

Foto: Kreiszeitung Wochenblatt Winsen

 

KinderKrebsInitiative

Die KinderKrebsInitiative (KKI) engagiert sich im Kampf gegen den Krebs bei Kindern sowohl in der Forschung als auch durch Direkthilfe.

In diesem Jahr geht der Reinerlös aus der Benefizveranstaltung mit dem Gospel Train in der Hittfelder St. Mauritius Kirche ausschließlich an die KKI.

 

Weitere Info unter: www.kki-buchholz.de 

Foto: Kreiszeitung Wochenblatt Winsen

Dunkelziffer e.V.

Dunkelziffer e.V. Hamburg leistet Hilfe für Mädchen und Jungen, die sexuelle Gewalt erfahren haben.

ÄrztInnen, TherapeutInnen und LehrerInnen gründeten den Verein, um mißbrauchten Kindern zu helfen und setzen sich für die Aufklärung der Öffentlichkeit ein.

Diese wichtige Aufgabe wurde von uns unterstützt mit einer Spende von 5000 Euro.

 

Weitere Info unter: www.dunkelziffer.de

 

Buchholzer Tafel

In unserer Region leben viele Menschen, die nicht jeden Tag genug zu essen haben und von der Sozialhilfe leben müssen.

Ein Drittel davon sind Kinder und Jugendliche.

Die Harburger Tafel sammelt überschüssige Lebensmittel im Handel und bei Herstellern ein und verteilt sie an vier Lebensmittelausgabestellen: Buchholz, Harburg, Neuwiedenthal und Winsen.

Wir als Lions Club Buchholzer Löwen unterstützen die Tafel in vielfältiger Weise. Während der Corona-Pandemie brauchte die Buchholzerl Tafel dringend finanzielle Unterstützung. So übergaben wir am 22. Juli 2020 einen Scheck in Höhe von 1000 Euro.

 

 

 

Familie Büttinghaus

Familie Büttinghaus aus Egestorf konnten wir mit Spenden von 2000.--€ und 2500.--€ unterstützen.

Silke Büttinghaus ist wegen eines Locked-In-Syndroms auf eine 24-Stunden-Rundum-Versorgung angewiesen.

Mit unseren Spenden tragen wir gern zu ihrer Genesung bei.

v.l.n.r: Dr. Frauke Ilse, Jörg Büttinghaus, Silke Büttinghaus, Barbara Plötner-Raulf